Cart:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Helios

Bitte wählen Sie ein Produkt oder eine Kategorie in unserem Angebotsbereich Helios

Helios

Mit der Fertigung von Kopfhöhrern und Lautsprechern begann im Jahre 1923 das Herz von Helios zu schlagen, jedoch wurde die Firma zuerst unter dem Namen "Fernwellen-Apparatebau AG" gegründet. Bis zu dem Beginn der Fertigung von Ventilatoren vor rund 60 Jahren, stellte Helios noch Fahrradpedale, Dynamos, Fahrradlampen und Regstrierkassen her. Wobei die Produktion der Fahrradlampen im Jahre 1931 zur neuen Namensgebung des Unternehmen führte. In diesem Jahr firmierte die Fernwellen-Apparatebau AG um zu der Firma Helios, dem Gott des Lichts und der Sonne. Im Nachkriegsjahr 1950 begann Helios dann mit der Produktion von Ventilatoren. Beginnend mit Tischventilatoren und Deckenfächern für den privaten Bereich, wurden ab dem Jahre 1965 Axial-Ventilatoren für private und industrielle Zwecke gefertigt. In diesem Jahr wurde dann auch die Produktion der Registriekassen eingestellt und Ventilatoren und Lüftungssysteme bilden seitdem das Kerngeschäft von Helios. Das Geschäft florierte und schon bald expandiert das Unternehmen in die Schweiz und Österreich (1976), nach Frankreich (1982) und England (1993). Im Jahre 1984 wurde nach langer Entwicklung das Einrohr-Lüftungssystem ELS auf dem Markt gebracht. Diese Kleinraum-Ventilatoren, für die vorgeschriebene Entlüftung von innenliegenden Bädern und WC´s in Wohnungen, sollte in den folgenden Jahren und in stetiger Weiterentwicklung zum führenden Produkt auf dem Markt werden. Doch auch die Entwicklung von Axial-Ventilatoren wird voran getrieben. Ein eindrucksvoller Nachweis der Leistungsfähigkeit der Helios Axial-Ventilatoren konnte u.a. 1990 beim "indoor Surfing Championat" besichtigt werden, bei dem die Helios Ventilatoren für die Windsurfing Meisterschaften Windgeschwindigkeiten von ca. 7 Beaufort lieferten, was Windegeschwindigkeiten von bis zu 61 Stundenkilometer bedeutet. Auf der Expo2000 in Hannover erzeugten die Helios-Ventilatoren dann den ersten und mit 22m Höhe, größten künstlichen Tornado. Der heutzutage im Neubau weitverbreiteten kontrollierten Wohnraumlüftung, widmete Helios bereits im Jahre 1993 eine Sonderschau, auf der Lüftungssysteme für die kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung vorgestellt wurden. Weitere Meilensteine des Unternehmens waren und sind die Entwicklung des Einrohr-Lüftungssystems mit den niedrigsten Geräuschwerten am Markt (1994), welches 2008 noch ergänzt wurde durch niedrige Stromverbrauchswerte, sowie die Entwicklung der ECgreenVent im Jahre 2011, mit energieeffizienter Antriebstechnologie. Heute ist Helios ein wachstumsstarkes Familienunternehmen mit einem Betriebsgelände von 100.000 m² und einer Produktionsfläche von 50.000 m² in Villingen-Schwenningen. Helios ist einer der führenden europäischen Hersteller der Ventilatorentechnik und bietet ein außergewöhnlich großes, abgestuftes Serien-Programm in allen Druck- und Leistungsbereichen sowie Sonderkonstruktionen. Nutzen Sie unsere Filternavigation und finden in unserem Shopbereich eine grosse Auswahl an Kleinventilatoren für den Wand-, Decken und Fenstereinbau, Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung, sowie Einrohrlüftungssysteme und Zentrallüftungssysteme des Herstellers Helios.
`

Artikel 1 bis 30 von 242 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 30 von 242 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

`