Cart:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Bosch

Bitte wählen Sie ein Produkt oder eine Kategorie in unserem Angebotsbereich Bosch

Bosch

Aus "Junkers Bosch" wird Bosch. Bereits seit 1932 sind Junkers und Bosch durch eine enge Partnerschaft vereint. Im Jahre 2019 erfolgte der Zusammenschluss, der die Verbindung von traditionellem Handwerk mit modernster Technologie ermöglicht. Unter dem neuen Markennamen "Bosch" werden die Artikel von Junkers weiter geführt. Doch schauen wir uns einmal die Unternehmen "Bosch" und "Junkers" an, die nun zu einem geworden sind. Lehr- und Wanderjahre hatten in Robert Bosch früh den Wunsch reifen lassen, sich selbstständig zu machen. Und so richtete er 1886 mit 25 Jahren eine Werkstatt für Feinmechanik und Elektrotechnik in Stuttgart ein. Die ersten Jahre waren geprägt von Höhen und Tiefen und erst ab Mitte der 1890er Jahre ging es dann rasant und unaufhaltsam aufwärts. Mit der Entwicklung und Herstellung einer Magnetzündung für Autos legte die Bosch GmbH im Jahre 1897 den Grundstein für eines seiner größten Geschäftsfelder, den Autozulieferer. Der Verkauf der Magnetzünder entwickelte sich so gut, dass erste Niederlassungen und Vertretungen in England (1898), in Frankreich (1899), Amerika (1906) und China (1909 eröffnet werden konnten. Als das Auto zum Alltagsgegenstand wurde und höhere Geschwindigkeiten mehr Sicherheit erforderten, brachte Bosch 1913 und 1914 das „Bosch-Licht“, einem elektrischen Beleuchtungssystem aus Scheinwerfern, Lichtmaschine, Regler und Batterie auf den Markt, der das Nachtfahrten sicher machte. Zusätzlich sorgte der Anlasser für einen zuverlässigen Start. Ab 1926 erweiterte die Firma Bosch ihr Produktprogramm auf ELektrowerkzeuge, Thermotechnik, Hausgeräte sowie Radio- und Fernsehtechnik. Das Unternehmen Junkers & Co. Warmwasser-Apparatefabrik wurde 1895 von Hugo Junkers im Alter von 36 Jahren in Dessau gegründet. Kurz nach der Gründung stellte Junkers bereits den weltweit ersten wandhängenden Badeofen her und entwickelte dann den 1912 auf den Markt gebrachten, international ersten Kessel für eine Gas-Zentralheizung. Hugo Junkers veräusserte die zwischenzeitlich in eine GmbH umgewandelte Junkers & Co. GmbH am 4. November 1932 an die Robert Bosch AG. Seit 2008 heißt die Firma Bosch Thermotechnik Gmb, welche nun ab dem Jahre 2019 beiden Marken vereint. Das Produktprogramm der Bosch Thermotechnik umfasst heute leistungsstarke und vor allem energieeffiziente Gas-Brennwertgeräte, Öl-Brennwertkessel, Niedertemperatur Gas-Heizgeräte und Gas-Kessel. Die bekannteste Serie sind die Cerapur Heizgeräte. Ein Junkers Cerapur Gas-Brenwertgerät als Gasheizung oder als Kombigerät mit integrierten Gas-Durchlauferhitzer gewährleistet moderne, aber auch ausgereifte Technik für eine lange Betriebsdauer. Mit den passenden innovativen Heizungsregelungen, die eine Bedienung der Anlage über eine Smartphone-App ermöglichen, bietet Bosch Thermotechnik seinen Kunden eine hohe Flexibilität bei sparsamen Energieverbrauch. Für jede Einbausituation kann zudem das passende Abgassystem und Abgasleitungen zu den Bosch Heizungen ausgewählt werden. Bosch produziert weiterhin eine grosse Auswahl an Warmwasserspeicher, als Kombispeicher oder bivalente Solarspeicher für die Anbindung der Solaranlage an die Heizungsanlage, sowie Bosch Pufferspeicher mit Frischwasserstation und Wärmepumpenspeicher für den Einsatz mit einer Wärmepumpe. Die Warmwasserspeicher werden unter der Bezeichnung Bosch Storacell geführt. Warmes Wasser bereiten auch die Warmwasserbereiter von Bosch. Als direkt beheizte Bosch Warmwasser-Wärmepumpe, oder als  Gas-Durchlauferhitzer für Wohnungen oder als Bosch Elektro Durchlauferhitzer und Elektro-Warmwasserspeicher, sorgen diese zuverlässig für einen hohen Warmwasserkomfort. Für die Nutzung von regenerativen Energien hät Bosch thermische Solarsysteme und Bosch Wärmepumpen bereit. Die Bosch Solarkollektoren, unterteilt in Flachkollektoren, sowie in Röhrenkollektoren holen aufgrund Ihrer Bauweise das Maximum aus den Strahlen der Sonne heraus. Mit den Bosch Wärmepumpen kann zudem die Umweltwärme in wohlige Heizwärme umgewandelt werden. Die Junkers Supraeco Wärmepumpen sind als Luft-/Wasser-Wärmepumpe, als Sole-/Wasser-Wärmepumpe und als Wasser-/Wasser-Wärmepumpe erhältlich. Für die immer luftdichteren Neubauten hat Bosch Wohnungslüftungsgeräte im Programm. Die Bosch kontrollierten Wohnraumlüftungen sorgen für konstant gute Raumluftqualität.
`

Artikel 1 bis 30 von 204 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 30 von 204 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

`